Brasilianische Küche

Brasilianische Küche: Escondidinho – Maniokbrei mit Fleisch


Gekochten Maniok pürieren. Maniokbrei und Sahne in einer Pfanne mischen, erhitzen. Gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Minuten bei schwacher Hitze erhitzen. Butter zugeben und rühren, bis die Masse gleichmäßig und weder zu flüssig noch zu dick ist. Knoblauch und Zwiebel in einem Topf in Öl anbraten. Wenn sie goldbraun sind, zerkleinertes Trockenfleisch zugeben, mischen. Kurz anbraten und Tomate in Würfeln zugeben. Bei Bedarf würzen und 2 bis 3 Minuten kochen. Koriander zum Schluss zugeben. Etwas Maniokbrei auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Die Fleischmasse darauf verteilen. Den Rest des Maniokbreis darüber geben. Mit Parmesan bestreuen. 15 Minuten lang bei 200°C im Ofen überbacken. Mit Milchkonfitüre (Dulce de leche) garnieren. Fertig.


ZUTATEN für 4 Personen

  • 1 kg gekochte Maniok (frisch oder tiefgefroren im Asia-Shop)
  • 300 g Sahne
  • 60 g Butter
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 500 g Trockenfleisch (alternativ auch Hackepeter) – entsalzen, gekocht und in feinen Scheiben
  • 400 g Zwiebel in Würfeln
  • 4 Knoblauchzehen in feinen Scheiben
  • 2 entkernte Tomaten in Würfeln
  • 200 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • ein Bund Koriander, gehackt (kann weggelassen werden)
  • Dulce de leche (Milchkonfitüre)

ZUBEREITUNG

Brasilianische Milchkonfitüre – Dulce de leche

Kondensmilch, Vollmilch und Schlagsahne in einen Topf geben und langsam aufkochen. Den Zucker in mehreren Chargen in einer Pfanne karamellisieren lassen und dann in den Topf mit Milch geben. Die Vanille und das Salz hinzugeben. Solange aufkochen lassen, bis die Masse auf einem kalten Löffel nicht mehr fließt (dauert zwischen 1 1/2 und 3 1/2 Stunden). Dann in Gläser abfüllen. Über die Haltbarkeit kann ich leider nichts sagen, weil das Zeug zu köstlich ist.

Wer Angst vor dem Kontrollverlust hat, kann natürlich auch ein kleines Glas Milchkonfitüre im gut sortierten Bioladen erwerben…

ZUTATEN für 2 l

  • 1 Liter Vollmilch
  • 1,6 Liter Kondensmlich (ohne Zucker)
  • 200 ml Schlagsahne
  • Vanille (Zucker, Auszug oder Stange, je nach Geschmack)
  • 1,2 kg Zucker
  • 1/4 TL Salz